Der „Förderverein der Gerhart-Hauptmann Schule e.V.“ wurde im Jahr 1996 von Eltern und Lehrern gegründet.

Den Schwerpunkt seiner Aufgaben sieht der Verein vor allem in der Förderung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Gerhart-Hauptmann Schule durch die Bereitstellung finanzieller Mittel.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr mindestens 12€ pro Person/Familie. Zur Zeit zählt der Verein 96 Mitglieder. Einmal pro Jahr findet eine Jahreshauptversammlung statt. Hier werden gemeinsame Projekte wie die Teilnahme am Rumelner Weihnachtsmarkt mit Bastelangeboten, der jährliche „Frühjahrsputz“ auf dem Schulgelände mit Schulhofbemalung sowie regelmäßige Aktionen in der Bücherei geplant.

Bei den Anschaffungen für die Schule während der letzten Jahre sind besonders hervorzuheben:

  • Anschaffung einer neuen SpielehüttePflasterung des Innenhofs vor der Spielhütte
  • Anschaffung einer neuen Spielehütte
  • Wetterfeste Sitzgarnitur für „Freiluftklassenzimmer“
  • Neue Kinderküche im Pavillon
  • Aufstockung des Buchbestands in der Schülerbücherei mit 400 Büchern

Ein fester Bestandteil der Unterstützung durch den Förderverein besteht in der Mitfinanzierung von Theateraufführungen in der Schule und der Anschaffung von Lern- und Spielmaterialien. Der jährliche Schulausflug ins Maislabyrinth wird ebenfalls finanziell vom Förderverein unterstützt, so dass die Kinder an diesem Tag nur den Eintritt bezahlen.

Der Förderverein präsentiert sich bei allen schulischen Veranstaltungen, nicht zuletzt um neue Mitglieder zu gewinnen.

 

Sie erreichen den Förderverein unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!