Fit4future, die Präventionsinitiative von DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung, hat sich für die anstehenden Sommerferien etwas Besonderes einfallen lassen:

das kostenfreie, digital angeleitete fit4future-Feriencamp.


"Eine Woche lang bieten wir vom 2. bis zum 6. August 2021 interessierten Familien abwechslungsreiche Ideen rund um Bewegung, Ernährung, Brainfitness, Entspannung, Kochen, DIY, Freizeitgestaltung u.v.m. Teilnehmen können alle Familien mit Kindern von 6 bis 19 Jahren, egal ob Sie eine fit4future-Schule sind oder nicht.

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Benötigt wird lediglich ein Internetzugang. fit4future-Botschafter ist Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Autor und Wissenschaftsjournalist."

Weitere Informationen finden Sie im anhängenden pdf.

Kooperationslogo fit4future Logo 1a quer

Hier schon einmal eiin kleiner Ausblick auf das nächste Schuljahr:

Wir freuen uns auf die Projektwoche mit dem Trommelzauber, die alle 4 Jahre an unserer Schule ihren festen Platz hat.

Im kommenden Schuljahr wird sie stattfinden vom 13 bis zum 17. September 2021 und mit Sicherheit wieder Kinder, Eltern, Lehrer und Mitarbeiter begeistern.

Trommeln

Laut Schulmail vom 19.5.2021 kehren alle Schulen und Schulformen ab Montag, dem 31.5.21 bei einer stabilen Inzidenz unter 100 "...zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück." Soll heißen: Ab Montag, dem 31.5. findet der Unterricht täglich in Klassenstärke statt.

Die bisher gültigen Hygienevorgaben wie Maskenpflicht, Testpflicht, Hygieneregeln gelten weiterhin.

Die komplette Schulmail finden Sie unter: https://www.schulministerium.nrw/ministerium/19052021-schulbetrieb-ab-dem-31-mai-2021

Konkrete Informationen zum Stundenplan erhalten Sie in der kommenden Woche von den Klassenlehrerinnen.

Infos zur OGS/Betreuung entnehmen Sie bitte der Mail in IServ.

 

Immer mehr Kinder besitzen eine Smartwatch bzw. interaktive Uhr. Wir möchten darauf hinweisen, dass internet- und telefonfähige Uhren sowie Uhren, die aufnahmefähig sind, der Verwendung eines Handys entsprechen und daher das Mitbringen und Verwenden von Handys und dieser Art von Uhren laut Schulordnung untersagt ist.

Am besten tragen die Kinder diese Uhren an Schultagen nicht. Wenn sie es doch tun, müssen diese Art von Uhren sowie Handys vor Schulbeginn im Tornister verstaut werden und dürfen erst nach Schul- bzw. Betreuungsschluss wieder herausgeholt werden.

Die Schule übernimmt im Schadens- oder Entwendungsfall keine Haftung.

 

Unter dem folgenden Link finden Sie weitere interessante Informationen und Aspekte zum Thema „Smartwatch“ und Umgang mit Medien allgemein:

https://www.schau-hin.info/news/artikel/smartwatch-nicht-zur-kontrolle-von-kindern-einsetzen.html

Die Klasse 1b hat sich im Distanzunterricht im Fach Religion mit dem Thema "Schöpfung" beschäftigt. Den Kindern sind viele Dinge eingefallen, für die es sich lohnt, "Danke" zu sagen...

 

  • 055a9088-df26-4979-9f63-2a388ad2676d
  • 07d92dc5-ca62-4695-83c8-84ad7b2cbc68
  • 0f6fc2db-1e2d-428b-80f7-d5fefa4f61d5
  • 27b606de-ef78-4daf-816e-d9a44b27cbfd
  • 3bc6d05c-277b-4d10-9466-e18093a5fc4d
  • ed612daa-c115-42c8-840a-41060dac2bb5